MLN_Schriftzug_2.png
Mittwoch 26 September 2018

 

Fon: 0611 716 92 92

Mail: ralph.mueller-de.propris@musiklehrernetzwerk-wiesbaden.de

 

Herzlich Willkommen!

Ich bin Ralph Müller-De Propris und möchte mich hier an dieser Stelle vorstellen. Ich lebe seit 1992 in Wiesbaden. Nach meiner Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg erhielt ich studienvorbereitenden Gitarrenunterricht bei Dr. Mario Sicca, Professor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

Im Jahr 1992 begann ich mein Studium an der Wiesbadener Musikakademie bei Thomas Flößner welches ich im Jahre 1997 als staatlich geprüfter Musiklehrer für Gitarre abschloss.

Seit 1992 unterrichte ich Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene als
Privatmusiklehrer in Wiesbaden, an der neuen Musikschule Geisenheim e.V. und von (1994-2002) an der kommunalen Musikschule in Kelkheim.

In der Ausbildung mit Kindern beginne ich zunächst mit Kinderliedern nach Noten. Später wird neben der Ausbildung in klassischer Gitarre die Liedbegleitung, Popmusik oder E-Gitarre in den Unterricht integriert oder umgewandelt.
Regelmäßig finden interne Klassenvorspiele statt, in dem alle meine Schüler die Möglichkeit erhalten, ihr Gelerntes vor Publikum zu präsentieren. Außerdem besteht die Möglichkeit von bereits fortgeschritteneren Schülern, sich an den regelmäßig stattfindenden Vorspielen des Musiklehrernetzwerks zu beteiligen.

Besonders begabte oder interessierte Schülern bereite ich gerne auf die regelmäßig
stattfindenden Jugend-Musiziert Wettbewerbe vor. Im Jahr 2006 konnten drei meiner Schüler im regionalen Wettbewerb Preise entgegennehmen. Für diese Wettbewerbe organisiere ich noch zusätzlich Konzerte, welche öffentlich vorgetragen werden.  Auch beim folgenden Jugend-Musiziert Regionalwettbewerb im Jahre 2009 konnten 4 meiner Schüler Preise entgegen nehmen.

Aber selbstverständlich sollen nicht nur hervorragende Leistungen gefördert werden. Jeder der Freude an der Gitarre hat ist bei mir willkommen.

Unterrichtserfolge

Klassische Gitarre
Schüler von mir nahmen erfolgreich beim Regionalen Wettbewerb Jugend Musiziert teil.

– 2006 –

Altersgruppe II 20 Punkte 2. Preis
Altersgruppe V 19 Punkte 2. Preis
Altersgruppe VI 20 Punkte 2. Preis

– 2009 –

Altersgruppe II 19 Punkte 2. Preis
  18 Punkte 2. Preis
Altersgruppe IV 19 Punkte 2. Preis
Altersgruppe V 18 Punkte 2. Preis

– 2012 –

Altersgruppe Ib 23 Punkte 1. Preis
  22 Punkte 1. Preis
Altersgruppe II 21 Punkte 1. Preis
Altersgruppe III 20 Punkte 2. Preis
Altersgruppe IV 18 Punkte 2. Preis
Altersgruppe V 22 Punkte 1. Preis

- 2013 -

Wertung Gitarrenduo

Regionalwettbewerb Frankfurt

Altersgruppe II               23 Punkte            1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Landeswettbewerb

Altersgruppe II               23 Punkte            1. Preis (aus Altersgründen ohne Weiterleitung zum Bundeswettbewerb)

- 2015 -

Wertung Gitarrensolo

Altersgruppe Ia              18 Punkte      2. Preis

Altersgruppe Ib              20 Punkte      2. Preis

Altersgruppe II               22 Punkte      1. Preis

                                     23 Punkte      1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Altersgruppe III              21 Punkte      1. Preis

                                    21 Punkte       1. Preis

Altersgruppe V                20 Punkte       2. Preis

 

 

 

 

Schlaggitarre, E-Gitarre

Zahlreiche Schüler die erfolgreich an den Schul- oder Musiklehrernetzwerkbands mitgewirkt haben.

Zahlreiche Schüler die in der Lage sind oder waren am Lagerfeuer oder einer Feier die gängigen Lieder zu begleiten oder vorzutragen.

Singer, Songwriter, Arrangeur und Gitarrist von Rokoko erlernte bei mir die klassische Gitarre und das Handwerk“ für seine eigenen künstlerischen Tätigkeiten.

Unterrichts-Orte

Der Unterricht findet bei mir zu Hause in Wiesbaden-Rambach oder an der Waldorfschule in Wiesbaden-Biebrich statt. Zum Beginn empfiehlt es sich eine Probestunde zu nehmen, um grundlegende Dinge zu klären. In dieser Stunde wird einerseits schon etwas erarbeitet auf der anderen Seite werden Dinge wie Unterrichtstermin, monatliche Gebühren, Gitarrengröße, Literatur, Popmusik, E-Gitarre oder Liedbegleitung erörtert.

Unterrichts-Gebühren

Die Gebühren sind monatlich zu entrichten. Der Unterricht findet wöchentlich zu 30, 45 oder 60 Minuten statt. In den hessischen Schulferien oder Feiertagen oder beweglichen Ferientagen findet kein Unterricht statt.

Es besteht auch die Möglichkeit sich für Gruppenunterricht zu entscheiden.
Allerdings kann ein Partner nicht garantiert werden.