MLN_Schriftzug_2.png
Sonntag 17 Dezember 2017

 

 

Tel: 0176 6400 7906

Mail: jan.menzel@musiklehrernetzwerk-wiesbaden.de

Web: http://www.janmenzel.de

 

Cellounterricht

biete ich für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersklassen an. Den Unterrichtsschwerpunkt richte ich dabei nach den Wünschen und Zielen des Schülers/ der Schülerin (Barock/ Klassik oder auch Rock/Pop/Jazz).Um den Schüler auf dem aktuellen Stand zu fördern arrangiere ich auch Wunschstücke für den entsprechenden Fortschritt.
Zum Kennenlernen biete ich gerne eine unverbindliche Probestunde an, um festzustellen ob die Chemie stimmt. In diesem Rahmen berate ich rund um das Cello (z. B. Leihinstrument, Pflege/ Handhabung uvw.).
Der Unterricht findet in der Regel bei mir zu Hause statt.

 

Biographie

  • seit 10/2013    Studium an der Wiesbadener Musikakademie   Abschluss: Bachelor of Music (Instrumentalpädagogik) Hauptfach Violoncello (Dozent: Bernhard Zapp)

  • 2012-2013    Pädagogisches Aufbaujahr an der Berufsfachschule für Musik Plattling als Befähigung zur Unterrichtserteilung für Unter- und Mittelstufe (Abschluss "Sehr gut")

  • 2010-2012     Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik Plattling mit dem Abschluss 'Staatlich geprüfter Ensembleleiter in der Fachrichtung Klassik' (Hauptfach Violoncello)

  • 2005-2010    Cellounterricht bei Fred Flassig (Dingolfing)

  • 1998-2000    Cellounterricht bei Martin Weikert (Regensburg)

  • 1991-1998    erster Cellounterricht bei Birgit Prasch (Straubing)
  • mit 5 Jahren    Klavierunterricht



pädagogische Erfahrungen:

  • Erteilen von privatem Cellounterricht seit ca. 5 Jahren (Anfänger und Fortgeschrittene ab ca. 8 Jahren bis hin zu Erwachsenen)\

  • Lehrprobenschüler in der Berufsfachschule für Musik (Abschlussnote: Sehr gut)

  • Mentorenschüler im Rahmen des Studiums

künstlerische  Erfahrungen

  • Solistische Auftritte mit Orchester (u. a. Haydn Cellokonzert C-Dur, Boccherini Cellokonzert B-Dur, Tschaikowski Andante Cantabile)

  • Kammermusikalische Aktivitäten mit wechselnden Besetzungen

  • Orchester der Wiesbadener Musikakademie

  • Mitwirken in der Jazzcombo der Wiesbadener Musikakademie (Cello/Jazzpiano)

  • Kammermusikerfahrung in diversen Kammermusikensembles

  • Teilnahme an Sommerkursen

  • Mitwirken in diversen Orchestern wie dem Regensburger Kammerorchester, Kammerorchester Metten und dem Collegium Musicum Straubing

  • Mitwirken bei Theaterproduktionen (Musical, Oper), z.B. http://www.crazy-musical.de/index.html
  • Mitwirken bei Kirchenmusikalischen Anlässen

  • Mehrmalige erfolgreiche Teilnahme am Regional- und Landeswettbewerb 'Jugend musiziert'

  • Banderfahrung im Blues-, Rock- und Jazzbereich (Hammond-Orgel)