MLN_Schriftzug_2.png
Sonntag 17 Dezember 2017

 Herzlich willkommen auf der Homepage des Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V.

 

 

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unser reichhaltiges Angebot an  Musikunterricht, Instrumentalunterricht und Gesangsunterricht vor. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die Ihnen privater Musikunterricht bei unseren Mitgliedern bietet, und profitieren Sie von unseren Kooperationen und gemeinsamen Projekten;

Angebot des Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V.

 

 

 

 aktuelle News:

November 2017

Lehrerkonzert des Musiklehrernetzwerks Wiesbaden e.V.

19 November um 18:00 Uhr

„Enjoy the Music“ – dies ist das Motto für das Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V.

 

Das Publikum erwartet eine musikalische Reise durch verschiedenste Stilrichtungen. Ausgangspunkt wird die Klassik mit Werken von Telemann, Mahler und Scriabin bilden. Es geht weiter zum Jazz u.a. mit Stücken von Sam Rivers und Carla Bley. Die nächste Station bildet die Popmusik, bei der Songs von Sting nicht fehlen dürfen. Die musikalische Reise macht auch Halt bei zwei Komponisten des Musiklehrernetzwerks: sowohl bei den nordischen Klängen von Traute Mittlmeiers „Scandinavian Blue Light“ als auch bei Andreas Hertels Sounds des Südens in „African Dance“.

Seit 2009 bildet das  Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V. einen Zusammenschluss freier MusiklehrerInnen, die in Eigenregie in Wiesbaden und Umgebung unterrichten. Zusammen gestalten sie Schülervorspiele und fachübergreifenden Unterricht in Bands, Liedbegleitung und Kammermusik.

Die MusiklehrerInnen zeichnen sich durch fachliche Kompetenz, langjährige Unterrichtserfahrung und Freude am Musizieren aus. Sie sind regelmäßig beim Wiesbadener Stadtfest zu Gast und bringen mit dem Lions Club Kochbrunnen Lehrerkonzerte als Benefizveranstaltung zur Unterstützung regionaler Initiativen, wie „Wildwasser“, „Kunstsplitter“ und der „Aidshilfe“ auf die Bühne.

 weitere Infos

 

Schülervorspiel am 04 November um 16:00 Uhr

 

Ein bunter Strauß, Klassik bis Modern. Eine vielfalt von Fächern: Guitarre, Klavier, Gesang, Blockflöte, Querflöte, Cello, etc. Der Eintritt ist frei.

Gemeindesaal der Thalkirche Sonnenberg, Kreuzbergstr. 9, Wiesbaden-Sonnenberg

 

 

 

 

 

 

Januar 2017

 

 Neu: Cellounterricht

 

 

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Mitglied und Kollegen Jan Menzel. Er unterrichtet das Instrument Cello - weitere Infos auf seiner Profilseite

 

 

 

 

 

 

erste Wiesbadener Schüler-Jazz-Session am 1.3.2017 im Wiesbadener Thalhaus

 

Im Rahmen des 'Netzwerk Schule und Jazz in Wiesbaden' findet am 1.3.2017 die erste Wiesbadener Schüler-Jazz-Session statt. Neben dem Angebot an Schul-Bigbands bekommen Schüler hier die Gelegenheit, die eher spontane Seite dieser Musik kennenzulernen, und können hier  in teils spontanen Besetzungen mit Schülern, erfahrenen Jazzfreunden und Profimusikern jammen. Alle jazzinteressierten Schüler sind herzlich eingeladen. Schüler mit etwas Spiel - und Improvisationserfahrung  sind aufgefordert einzusteigen und mitzuspielen. Als erfahrene Rhythmusgruppe stehen Andreas Hertel (Piano), René Christmann (Drums) und Joey Becker (Bass) zur Verfügung.

Im Anschluss  sorgen erfahrene Musiker in der regelmässig einmal monatlich stattfindenden Jazz-Session für einen stimmungsvollen jazzig-swingenden Ausklang des Abends.

SchülerInnen, die sich vorstellen könnten mitzuspielen,  werden gebeten, sich bis zum 15.2.2017 bei Joey Becker zu melden - Kontaktdaten auf seiner Profilseite

weitere Infos zum Netzwerk Schule und Jazz:

https://www.facebook.com/schuleundjazz

 

 

Musiklehrernetzwerke in Wiesbaden

seit einiger Zeit gibt es neben dem 'Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V.' ein weiteres Netzwerk, in welchem Instrumentalpädagogen zusammengeschlossen sind. Auch gibt es Verwirrung um die Auftritte des Vereins im Internet. Wie es dazu gekommen ist, können Sie hier nachlesen:

 zwei Musiklehrernetzwerke in Wiesbaden?

 

Mehr Infos? Fragen, Feedback?  Kontaktieren Sie uns!

Mailkontakt

 

Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V. bei facebook

 

ddsd„